Willkommen bei Zelluphonie.de!

Zelluphonie ist eine Kompositionstechnik, durch die man zellular strukturierte klassische Musik schreiben kann, die sich auf verschiedenste Zellstrukturen gründen kann.
Dies können biologische Zellen sein, oder auch selbst erdachte Formen. Diese Seite gibt einen kurzen Überblick über das Kompositionsprinzip.

Erfunden wurde diese Technik von dem Komponisten Constantin Bömers im Jahr 2003.

Zur eigentlichen Komposition kommt dann ein Satz von Regeln zum Einsatz.

Musikalische Beispiele in Schrift und Klang kann man unter Beispiele erhalten.

Projekte und Stücke die diese Technik anwenden, sind unter Projekte zu erfahren.

Kontakt zu Constantin Bömers kann man unter Impressum aufnehmen.